Ehepaar fickt mit Nachbarin

Das alte Ehepaar Hans und Marta W. ficken junge Nachbarin. Das Ehepaar sitzt beim Fernsehen als Marta ihren Mann bittet, den kleinen Schrank zur Seite zu schieben, was er auch sofort versucht. Plötzlich ein Aufschrei und Hans spürt einen stechenden Schmerz im Rücken. Was liegt näher als die junge Nachbarin zur Hilfe zu rufen. Das junge Mädchen weiß sofort was zu tun ist, da sie im städtischen Seniorenheim arbeitet. Hans legt sich aufs Sofa und Evi reibt seinen Rücken mit Salbe ein. Der alte Sack genießt diese gefühlvolle Behandlung sichtlich. Nach einer Weile setzen sich Hans, seine Frau und die junge Nachbarin wobei die alte Marta, neben ihrem Mann sitzend, seine Hose auf macht und das kleine Schwänzchen von Hans heraus holt. Das die junge Nachbarin dabei sitzt, stört die beiden alten Leute nicht, im Gegenteil. Marta nimmt wie gewohnt den kleinen Schwanz ihres Mannes in den Mund und beginnt daran zu saugen bis die alte Sau “komm” nach Evi ruft, die auch sofort, zwar etwas verwirrt, den Schwanz des alten Mannes weiter bläst bis zur Steife des Gliedes. Hans schaut dabei abwechselnd auf die junge Nachbarin und auf seine nackige Frau die sich ihre alte rasierte Fotze reibt, was ihn gleichermaßen heiß macht. Evi, total geil und feucht geworden setzt sich auf den Schwanz vom Hans und reitet den alten Sack. Danach fickt er das Teengirl von hinten und alle stöhnen zur gleichen Zeit, hört selbst. Kurz vor dem Abspritzen zieht Hans seinen Schwanz aus Evis Muschi heraus, die sich auch blitzartig herum dreht, den Schwanz schnell in den Mund nimmt und die warme Ladung Sperma von Hans in ihren Mund bekommt. Anschließend leckt und saugt Marta den Schwanz ihres Mann sauber und alle drei sind…

mehr Old farts young Tarts